Selfpublisher-Leben

Über das Leben als echter Selfpublisher & den magischen Wandel der Zeit!

Vor ein paar Jahren hieß es noch, Selfpublisher wird nur, wer es nicht in einen Verlag geschafft hat. Ich habe jetzt den Vertrag in meinem Verlag gekündigt um voll und ganz Selfpublisherin zu sein ❤ Warum ich diese Entscheidung in keinem Fall bereue, auch wenn die Leute darauf sehr skeptisch und verwirrt reagieren, erfahrt ihr hier 🙂

Ich liebe nicht nur die Geschichten, Botschaften und Protagonisten in meinen Büchern, sondern auch all das „Drumherum“. Wie ihr im Shop ja schon sehen könnt, bastle ich liebend gern besondere, buchige Goodies für euch, die nicht einfach nur 0815 sind. Da steckt ebenso das Herzblut und die Liebe zum Detail darin – ebenso wie in den Büchern selbst. Denn ich möchte kein Cover vorgeschrieben bekommen, das vielleicht gar nicht zu „meinem“ Gefühl hinter der Geschichte passt. Meine Bücher sind mein Lebenstraum – schon als ich sehr klein war, habe ich mir immer gewünscht, Autorin zu sein. Es war nicht „als Autorin berühmt oder reich werden“, sondern das, die eigenen, besonderen Geschichten als etwas einzigartiges in die Welt zu entlassen. Und das ist es denke ich, was man als Selfpublisher am meisten „verkörpert“. Als Selfpublisher ist es voll und ganz dein Projekt.

Selbstverständlich spreche ich nicht für alle Verlage, sondern versuche so neutral wie irgendwie möglich zu erklären, weshalb ich mich ganz bewusst dafür entschieden habe und der Auflösung entgegen gefiebert habe. Es hat etwas mit Freiheit und ganz ganz viel Herzblut zu tun, denn viele möchten diese viele, anfallende und teils auch anstrengende Arbeit als Selfpublisher nicht auf sich nehmen. Aber das ist ja jedem selbst überlassen 😊

 

Fazit: Ich liebe das Selfpublisher-Leben und habe dabei einfach auch großartige Unterstützung von meinem Freund ❤ Es wird bestimmt noch weitere Selfpublisher-Beiträge geben, denn es gibt noch so viel mehr dazu zu sagen! 🤗

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.