Wer ist Jay Lahinch?

Heute möchte ich euch mal verraten, wer sich eigentlich hinter dem Pseudonym Jay Lahinch wirklich versteckt! (:
Ich bin 25 Jahre alt, wohne in der Nähe vom Bodensee und liebe meine Hündin Mara über alles – sie ist eine Labradormischung aus dem Tierheim, die mein Leben mit viel Chaos, Liebe und spaßigen Momenten auf den Kopf gestellt hat.
Bereits seit ich denken kann, habe ich mir Geschichten ausgedacht und meiner Mutter diktiert, damit sie diese zu kleinen Büchern aufschreibt. Die Buchstaben sind also gefühlt schon immer ein Teil von mir und definitiv nicht mehr wegzudenken! Meine Lieblingsfarbe ist dunkelblau (und auch rosé) und ich habe die Eigenheit meine Bücherregale feinsäuberlich nach Farbe zu sortieren – einfach weil ich jedes einzelne meiner Bücher liebe (:
Auch habe ich eine Schwäche für Bambis (dadurch ist sicherlich auch meine Idee zu Seelenlicht entstanden!) und seit 2017 findet ihr dazu alles auf meinem Blog: Bookapi’s Bücherwelt, den ich anfangs noch unsicher eröffnet habe und heute kaum mehr nachvollziehen kann, weshalb ich damals so gezögert habe (:
Im August 2017 erschien dann mein Debütroman mit Seelenlicht – Im Zeichen der Verborgenen, mit dem ich mir einen riesigen Lebenstraum erfüllt habe! Bald darauf habe ich den Verlagsvertrag im Zeilengold Verlag für ‚Die Tränenkönigin‘ unterschrieben und ein paar Monate später bei Hawkify Books für ‚When I see you‘. Wenn ich heute die Möglichkeit hätte meinem früheren Ich etwas zu sagen, dann wäre es, dass ich eines Tages tatsächlich Autorin für wunderbare Verlage und Bücher bin, die mir unglaublich am Herzen liegen. Denn das sind sie für mich: Herzensgeschichten, die mir unvorstellbar viel bedeuten. Das bin ich mit meinen Büchern, Jay Lahinch (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.